Polizei Bielefeld

POL-BI: Sieben Verletzte bei Unfall auf der Detmolder Straße

Bielefeld (ots) - FK / Bielefeld-Stieghorst - Am Freitagabend, gegen 22:50 Uhr, kam es auf der Detmolder Straße im Bereich Bielefeld-Stieghorst zu einem Verkehrsunfall mit sieben verletzten Personen. Nach derzeitigen Erkenntnissen beabsichtigte eine 18-jährige, stadtauswärts fahrende PKW-Führerin aus Porta-Westfalica nach links abzubiegen. Dabei übersah sie vermutlich den in Gegenrichtung fahrenden PKW eines 73-Jährigen Bielefelders. Es kam zu einem Unfall, dabei wurden in dem Bielefelder PKW neben dem Fahrer auch die beiden weiteren Insassen (16 und 72 Jahre alt), im anderen PKW neben der Fahrerin die weiteren drei Insassen (18, 19 und 20 Jahre alt) verletzt. Alle Personen mussten mit Rettungswagen in städtische Kliniken verbracht werden. Während der Unfallaufnahme war die Detmolder Straße in beiden Richtungen nur einspurig befahrbar.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: