Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Wasserschutzpolizeiinspektion Oldenburg

25.06.2019 – 12:24

Wasserschutzpolizeiinspektion Oldenburg

WSPI-OLD: Dalbenanfahrung durch ein auslaufendes Kreuzfahrtschiff

Emden (ots)

In der Nacht des 24.06.2019 kollidierte ein unter der Flagge Großbritanniens fahrendes Kreuzfahrtschiff gegen 23.45 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache mit einem Dalben am Binnenhaupt der Großen Seeschleuse Emden. Das Schiff wollte Emden nach erfolgter Endausrüstung in Richtung Eemshaven verlassen. Am 236 m langen Fahrzeug entstand leichter und am Dalben erheblicher Sachschaden. Die Wasserschutzpolizeistation Emden hat die Unfallermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Wasserschutzpolizeiinspektion
Pressestelle
Telefon: +49 441 790 7815
Mobil: +49 170 3371986
E-Mail: pressestelle@wspi.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Wasserschutzpolizeiinspektion Oldenburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Wasserschutzpolizeiinspektion Oldenburg
Weitere Meldungen: Wasserschutzpolizeiinspektion Oldenburg