Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Wuppertal mehr verpassen.

22.09.2020 – 11:31

Polizei Wuppertal

POL-W: W - Auto bleibt nach Unfall auf dem Dach liegen

Wuppertal (ots)

Wuppertal - Am 21.09.2020, um 15:10 Uhr, kam es auf der Sanderstraße 
zu einem Verkehrsunfall zwischen drei Autos.

Eine 29-jährige Bochumerin fuhr mit ihrem weißen Seat Mii die 
Sanderstraße in Richtung Schönebecker Straße, als sie aus bislang 
ungeklärter Ursache von hinten in einen - am rechten Fahrbahnrand - 
geparkten goldenen Daewoo Kalos krachte. Durch den Aufprall wurde der
Daewoo stark beschädigt und der Seat mit so viel Wucht auf die 
Fahrbahn zurückgeschleudert, dass er aufs Dach gedreht wurde und in 
dieser Position in einen blauen VW Golf rutschte, der an der 
gegenüberliegenden Straßenseite abgestellt war. Dort kam der Mii zum 
Stehen und sowohl die Fahrerin, als auch ihre Beifahrerin (26), 
konnten sich selbstständig aus dem Wagen befreien. 

Die eingesetzten Rettungskräfte brachten die beiden Frauen mit 
teilweise schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Der Sachschaden 
liegt bei knapp 10.000 Euro. Die Sanderstraße war während des 
Rettungseinsatzes und der Unfallaufnahme im Bereich Virchowstraße und
Schleichstraße komplett gesperrt. (jb) 

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284-2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal
Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal