Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal

19.09.2019 – 13:37

Polizei Wuppertal

POL-W: W Tatverdächtiger nach Tötungsdelikt festgenommen - Gemeinsame Presseerklärung von Staatsanwaltschaft und Polizei

Wuppertal (ots)

Nach einem Tötungsdelikt in Wuppertal-Cronenberg (vgl. Gemeinsame Presseerklärung vom 18.09.2019, "Tötungsdelikt in Wuppertal - Gemeinsame Presseerklärung von Staatsanwaltschaft und Polizei") hat sich gestern Abend ein 35 Jahre alter Wuppertaler der Polizei gestellt. Er hat die Tat größtenteils eingeräumt. Er wurde vorläufig festgenommen und wird heute Nachmittag einem Haftrichter vorgeführt, um eine Untersuchungshaft zu erwirken. Der Beschuldigte, der mit der Geschädigten bekannt war, ist dringend verdächtig, sie mit einem Messer getötet, ihr Auto und einige weitere Gegenstände entwendet zu haben. Die Staatsanwaltschaft geht bei Ihrem Antrag auf Erlass eines Haftbefehls von dem dringenden Tatverdacht eines Mordes aus Habgier in Tateinheit mit Raub mit Todesfolge aus. Aufgabe der Ermittler von Staatsanwaltschaft und Polizei ist es nun, die Hintergründe der Tat aufzuklären.

Rückfragen bitte an:

Staatsanwaltschaft Wuppertal
H. Staatsanwalt
Dr. Hauke Pahre
0202/5748-151

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell