Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal

02.04.2019 – 13:29

Polizei Wuppertal

POL-W: W/RS/SG-Einbruchsmeldung fürs Bergische Städtedreieck

Wuppertal (ots)

An der Warndtstraße in Wuppertal gelangten Einbrecher in der Zeit vom 29.03.2019, 17:00 Uhr bis 01.04.2019, 08:30 Uhr, in Büroräume einer Firma und stahlen eine Mikrowelle und diverse Lebensmittel. Bei einem Einbruchsversuch blieb es am Montag (01.04.2019) bei einer Firma an der Ludwigstraße in Remscheid. Unbekannte Täter brachen in eine Firma an der Rosenkamper Straße in Solingen ein und entwendeten Bargeld aus einer Geldkassette in der Zeit vom 29.03.2019, 15:30 Uhr bis 01.04.2019, 05:55 Uhr. Am Steinweg hebelten Einbrecher in der Zeit vom 31.03.2019, 10:00 Uhr bis 01.04.2019, 06:00 Uhr, die Terrassentür zu einer Gaststätte auf und gelangten in die Wohnung über dem Lokal. Dort entwendeten die Täter Bargeld. Unbekannte brachen in ein Hotel an der Wermelskirchener Straße ein und suchten ohne Erfolg nach Wertgegenständen.

Am Samstag (30.03.2019) alarmierten Zeugen die Polizei, als sie gegen 14:00 Uhr an der Erbschlöer Straße in Wuppertal beobachteten, wie ein Mann in eine Arztpraxis einbrach. Die eingesetzten Polizisten konnten den Einbrecher in der Nähe stellen und nahmen in vorläufig fest. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft erließ der zuständige Richter am Amtsgericht Wuppertal Haftbefehl gegen den 43-jährigen Einbrecher.

Zeugenhinweise zu den Einbrüchen nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0202-284-0 entgegen. (hm)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell