Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal

29.01.2019 – 09:57

Polizei Wuppertal

POL-W: W- Vorfahrt missachtet-Unfall mit Verletzten in Wuppertal-Ronsdorf

Wuppertal (ots)

Zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten und hohem Sachschaden kam es gestern (28.01.2019), gegen 17:30 Uhr, auf der Straße Jägerhaus in Wuppertal-Ronsdorf. Nach derzeitigem Ermittlungsstand beabsichtigte eine 28-jährige Wuppertalerin mit ihrem Mitsubishi aus der Straße Jägerhaus nach rechts in Richtung Blombachtalbrücke abzubiegen. Dabei übersah sie vermutlich eine 31-jährige Wuppertalerin, die die Straße Jägerhaus ebenfalls in Richtung Blombach befuhr, sich allerdings mit ihrem Suzuki auf dem vorfahrtberichtigten Straßenteil befand. Im Einmündungsbereich kam es zur Kollision beider Fahrzeuge. Sowohl die 29-Jährige, als auch eines ihre im Fahrzeug befindlichen zwei Kinder (7), verletzen sich leicht. Durch den Zusammenstoß entstand erheblicher Sachschaden, der durch die aufnehmenden Beamten auf circa 30.000 Euro geschätzt wurde. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Straße Jägerhaus kurzfristig teilweise gesperrt werden. (weit)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal