Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-BOR: Borken - 1. Nachtrag zu: 78-jährige Frau wird vermisst

Borken (ots) - Die bisherigen intensiven Suchmaßnahmen, bei der die Polizei auch einen Hubschrauber und einen ...

12.12.2018 – 09:43

Polizei Wuppertal

POL-W: SG Unfall mit Schwerverletzter in Solingen

Wuppertal (ots)

Bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Kasparstraße, Bahnstraße in Solingen wurden gestern Abend (11.12.2018) zwei Personen verletzt, eine davon schwer. Gegen 19.20 Uhr war eine 51-Jährige mit ihrem Ford auf der Kasparstraße unterwegs, als sie an der Bahnstraße mit dem Pkw einer 60-Jährigen kollidierte. Die Ford-Fahrerin erlitt durch den Zusammenstoß schwere Verletzungen, ein Rettungswagen brachte sie zur intensivmedizinischen Behandlung in eine Klinik. Die andere Unfallbeteiligte wurde ebenfalls verletzt, konnte das Krankenhaus jedoch später wieder verlassen. Die Kreuzung war während der Unfallaufnahme teilweise gesperrt. Den entstandenen Schaden schätzten die Beamten auf 15.000 Euro. (cw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Leitstelle
Telefon: 0202 / 284 - 0

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal