PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik mehr verpassen.

03.09.2019 – 07:54

Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik

PP-ELT: Festfahrung eines Tankmotorschiffes

Andernach/Brohl (ots)

Ein mit 1715 Tonnen Gülle beladendes Tankmotorschiff fuhr sich gestern Morgen gegen 07:00 Uhr in der Ausfahrt des Hafens Brohl bei Rheinkilometer 621,550 fest. Bei dem Versuch rückwärts aus dem Hafen zu fahren, verfiel das Schiff aufgrund einer Unachtsamkeit des Schiffsführers so, dass es unterhalb des Hafens auf Grund lief. Personen- und Sachschäden entstanden hierdurch nicht.

Mit Hilfe eines Gütermotorschiffes konnte der Havarist wieder freigeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik
WSP-Station Andernach
Telefon: 02632-947950

oder
Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik
Abteilung Wasserschutzpolizei-Pressestelle
Telefon: 06131-65 8042
E-Mail: ppelt.wsp.pressestelle@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik