Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik

04.03.2019 – 07:56

Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik

PP-ELT: GMS fährt sich im linksrheinischen Geisenrückenfahrwasser fest

St. Goar (ots)

Am Samstag, 02.03.2019, fuhr sich gegen 08:50 Uhr ein mit rund 2200 Tonnen Raps (Futtermittel) beladenes GMS im Bereich der Ausfahrt des linksrheinischen Geisenrückenfahrwassers in der Bergfahrt fest. Das GMS kam vermutlich aufgrund von Problemen mit dem Bugankerpfahl in der Fahrt befindlich fest. Es wurden keine Personen verletzt und es kam auch weder zu Ladungsaus- noch zu Wassereintritt.

Das GMS liegt derzeit noch im linkrheinischen Geisenrückenfahrwasser fest und wird mit Unterstützung der Hauptmaschine stabil gehalten. Durch die Revierzentrale Oberwesel wird die Schifffahrt gewahrschaut. Das linksrheinische Geisenrückenfahrwasser ist weiterhin gesperrt, die Schifffahrt kann jedoch auf das rechtsrheinische Fahrwasser ausweichen. Ein Techniker wurde zwecks Begutachtung und Reparatur angefordert.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik
WSP-Station St. Goar

Telefon: 0674192040
E-Mail: ppelt.wsp.pressestelle@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/
oder
Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik
Abteilung Wasserschutzpolizei-Pressestelle
Telefon: 06131-65 8042
E-Mail: ppelt.wsp.pressestelle@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung