Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik mehr verpassen.

17.01.2019 – 14:28

Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik

PP-ELT: Schubverband verlor Schubleichter

Sankt Goar (ots)

Am 17.01.2019 gegen 07:15 Uhr rissen einem flussaufwärtsfahrendem, mit Kohle beladenen Schubverband in Höhe Sankt Goar die Verbindungsdrähte am Schubleichter. Beim Umfahren des Bankecks wurde der Strömungsdruck auf die Stahldrähte so groß, dass nacheinander zuerst die Drähte auf der Steuerbordseite und danach die Drähte auf der Backbordseite rissen. Der Leichter machte sich selbstständig und trieb daraufhin flussabwärts. Auf dem Schubleichter befindliche Besatzungsmitglieder konnten mit Hilfe beider Buganker ein unkontrolliertes Abtreiben verlangsamen. Dies gab dem Schiffsführer die Möglichkeit durch ein gekonntes Fahrmanöver sich unterhalb des Leichters zu positionieren und diesen wieder aufzufangen. Eine Kollision mit dem Ufer und dort befindlichen Steigern konnte hierdurch verhindert werden. Personen kamen nicht zu Schaden.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik
WSP-Station St.Goar
Telefon: 06741-92040

oder
Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik
Abteilung Wasserschutzpolizei-Pressestelle
Telefon: 06131-65 8042
E-Mail: ppelt.wsp.pressestelle@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik, übermittelt durch news aktuell