Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik

03.07.2018 – 09:29

Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik

PP-ELT: Wassereinbruch nach Grundberührung

PP-ELT: Wassereinbruch nach Grundberührung
  • Bild-Infos
  • Download

Andernach (ots)

Beim Versuch auf seinen Löschplatz zu verholen, hatte ein 80 Meter langes Gütermotorschiff im Andernacher Stromhafen eine Grundberührung. Hierbei kam es zu einem Wassereinbruch im Vorschiff. Das mit 1251 Tonnen mineralischem Produkt beladene Schiff liegt seit dem Nachmittag des 02.07.2018 ca. 5-15 Meter vom Ufer entfernt auf Grund. Ein leeres Güterschiff eilte dem Havarist zur Hilfe und ging längsseits. Durch die örtliche Feuerwehr wurde das Fahrzeug mit Hilfe von Lenzpumpen stabilisiert. Zurzeit wird das Gütermotorschiff geleichtert. Eine Beeinträchtigung für die Schifffahrt besteht nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik
WSP-Station Andernach
Telefon: 02632-947950
oder

Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik
Abteilung Wasserschutzpolizei-Pressestelle
Telefon: 06131-65 8042
E-Mail: ppelt.wsp.pressestelle@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik