Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Koblenz mehr verpassen.

11.07.2020 – 15:56

Polizeipräsidium Koblenz

POL-PPKO: Koblenz - Verkehrsunfall Trierer Straße - Zeugenaufruf

Koblenz (ots)

Am Samstag, dem 11.07.2020, um 13:45 Uhr, kam es im Einmündungsbereich des Pollenfeldweges Ecke Trierer Straße zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Pkw. Der Fahrer eines Audi befuhr den Pollenfeldweg und bog von diesem nach rechts in die Trierer Straße ab. Ein auf der Trierer Straße fahrender BMW stieß dabei in die Fahrerseite des abbiegenden Audi. An der Unfallstelle ist die Vorfahrt mittels Lichtzeichenanlage geregelt. Beide Fahrzeugführer behaupteten im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme, noch bei Gelb bzw. bei grüner Ampelschaltung in den Einmündungsbereich gefahren zu sein. Mögliche Zeugen des Unfalles werden gebeten, sich mit der zuständigen Polizeiinspektion Koblenz 2 unter der Rufnummer 0261/ 103 2910 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz
Führungszentrale

Telefon: 0261-103-0
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Koblenz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Koblenz