Polizeipräsidium Koblenz

POL-PPKO: Alarmanlage schreckt Einbrecher ab

Koblenz (ots) - In der Nacht zum Montag, 12.10.2015, versuchten bislang unbekannte Täter gegen 01.55 Uhr, in einen Kiosk in der Deutschherrenstraße im Koblenzer Stadtteil Wallersheim einzubrechen. Von diesen wurde eine Scheibe der Eingangstür eingetreten, wodurch die Alarmanlage im Kiosk ausgelöst wurde. Der laute Signalton schreckte die Täter offensichtlich ab und veranlasste sie zur Flucht. Es blieb somit lediglich bei einem Sachschaden von einigen einhundert Euro. Hinweise bitte an die Kripo Koblenz, Telefon: 0261-1030.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-2013
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/qSO

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Koblenz

Das könnte Sie auch interessieren: