Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Verkehrsdirektion Koblenz mehr verpassen.

20.10.2019 – 19:26

Verkehrsdirektion Koblenz

POL-VDKO: Überschlag endet glimpflich

56648 Saffig, BAB 61 FR Koblenz, km 220,2 (ots)

Am Samstag, den 19.10.19 gegen 18 Uhr befuhr ein 78-jähriger Mann aus dem Kreis Euskirchen mit seinem Pkw die BAB 61 in Fahrtrichtung Koblenz. Unmittelbar nach der Anschlussstelle Plaidt geriet er auf regennasser Fahrbahn, vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich in der angrenzenden Böschung. Das Fahrzeug blieb auf dem Dach liegen, der Fahrer konnte sich eigenständig befreien. Der Pkw erlitt Totalschaden, der Fahrzeugführer kam mit leichten Verletzungen davon und wurde vorsorglich in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. Während der Bergung des Fahrzeuges musste der rechte Fahrstreifen kurzfristig gesperrt werden, was den Verkehr unwesentlich beeinträchtigte. Im Einsatz waren neben Beamten der Polizeiautobahnstation Mendig, auch die Feuerwehren Pellenz und Plaidt, sowie das DRK und der Rettungshubschrauber.

Polizeiautobahnstation Mendig
Verkehrsdirektion Koblenz
www.polizei.rlp.de/vd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Verkehrsdirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell