PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Koblenz mehr verpassen.

26.12.2019 – 10:38

Polizeidirektion Koblenz

POL-PDKO: Pressemeldung der Polizeiinspektion Andernach von Dienstag, 24.12.2019, 10:00 Uhr bis Donnerstag, 26.12.2019, 10:00 Uhr

Andernach (ots)

Verkehrsunfälle - Dienstgebiet

Insgesamt gesehen verliefen die Weihnachtstage für die Polizeiinspektion Andernach sehr ruhig.

Im o.a. Berichtszeitraum ereigneten sich im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Andernach vier Verkehrsunfälle, bei denen glücklicherweise niemand verletzt wurde. In einem dieser Fälle entfernte sich der Unfallbeteiligte von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Verkehrsunfallflucht - Andernach, Auf'm Kickel

Am 25.12.2019 um 12:45 Uhr parkte ein 33-jähriger Pkw-Fahrer sein Fahrzeug der Marke Audi A4 in der Straße Auf'm Kickel in Andernach am rechten Fahrbahnrand. Als er gegen 17:45 Uhr zu seinem Pkw zurückkehrte, stellte er einen frischen Unfallschaden an der linken, vorderen Fahrzeugseite fest. Augenscheinlich touchierte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beim Vorbeifahren den parkenden Pkw des 33-jährigen Mannes. Anschließend verließ der Unfallverursacher die Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Andernach, Tel.: 02632/9210, oder E-Mail piandernach@polizei.rlp.de, erbeten.

Strafanzeigen

Körperverletzung in Diskothek - Andernach, Koblenzer Straße

Am 26.12.2019 gegen 03:45 Uhr kam es in einer Andernacher Diskothek zu Streitigkeiten zwischen einem Pärchen und einer bislang unbekannten, männlichen Person. Aus den zunächst verbalen Streitigkeiten entwickelte sich ein Handgemenge zwischen den beiden Männern, woraufhin eine 26-jährige Frau ihrem 28-jährigen Partner zu Hilfe eilte und dessen Kontrahenten ein Glas Wasser ins Gesicht schüttete. Dies wiederum nahm die männliche Person zum Anlass, der Frau einen Faustschlag zu versetzen, wodurch diese zu Boden ging. Im Anschluss flüchtete die männliche Person aus der Diskothek und verließ mit einem weißen SUV die Tatörtlichkeit. Die Frau wurde durch den Faustschlag leicht verletzt. Bei dem Täter soll es sich um einen Mann im Alter von 25-30 Jahren mit südländischem Aussehen gehandelt haben. Dieser war ca. 185 cm groß, kräftig und hatte einen Bart, sowie schwarze Haare. Zum Tatzeitpunkt trug er einen karierten Mantel. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Andernach, Tel.: 02632/9210, oder E-Mail piandernach@polizei.rlp.de, erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Andernach
Sauter, PHK
Telefon: 02632/921-0
E-Mail: piandernach@polizei.rlp.de
Homepage der PI Andernach: http://s.rlp.de/Ihy

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Andernach
Weitere Storys aus Andernach
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Koblenz
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Koblenz