Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WAF: Warendorf-Freckenhorst. Fahndung mit Phantombild nach Übergriff auf junge Radfahrerin Ergänzung zur Pressemitteilung vom 12..1.2019, 10:46 Uhr

Warendorf (ots) - Die Polizei fahndet nun mit einem Phantombild nach einem jungen Mann, der im Verdacht steht ...

POL-K: 190118-1-K Mann niedergeschlagen und ausgeraubt - Öffentlichkeitsfahndung

Köln (ots) - Mit Fotos fahndet die Polizei nach zwei Räubern. Zu sehen sind zwei ungefähr 1,80 Meter große ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

29.12.2018 – 16:39

Polizeidirektion Koblenz

POL-PDKO: Messerangriff auf Lebensgefährten

Bendorf (ots)

Bendorf - Am 29.12.2018 wurde der Polizei Bendorf ein Messerangriff auf eine Person in Bendorf in einer Wohnung gemeldet. Durch die eingesetzten Polizisten konnte vor Ort festgestellt werden, dass eine männliche Person mit einem Messer durch einen Stich am Oberkörper verletzt wurde. Im Tatverdacht steht die Lebensgefährtin des Verletzten. Die Verdächtige konnte vor Ort festgenommen werden. Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus verbracht, die erlittenen Verletzungen sind nicht lebensgefährlich. Weitere Auskünfte sind zu dem Vorfall zunächst nicht möglich, die Ermittlungen hierzu dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz
Polizeiinspektion Bendorf
PHK C. Wald
Telefon: 0262294020
www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Koblenz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Koblenz