Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

ZOLL-F: Waffenarsenal in Rheinland-Pfalz entdeckt

Frankfurt am Main/Landkreis Kaiserslautern/Landkreis Kusel (ots) - Insgesamt 19 Schusswaffen, Sprengstoff und ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

16.11.2018 – 14:10

Polizeidirektion Koblenz

POL-PDKO: Fahrzeug blieb im Brückengeländer hängen

POL-PDKO: Fahrzeug blieb im Brückengeländer hängen
  • Bild-Infos
  • Download

Kobern-Gondorf (ots)

Glück im Unglück hatte ein 53-Jähriger Pkw-Fahrer, der am Freitagmittag von der B 416 auf die Moselgoldbrücke auffuhr. An der Einmündung auf der Brücke fuhr er geradeaus ins gegenüberliegende Brückengeländer. Das Brückengeländer wurde an drei Füßen abgerissen, hielt aber dennoch den Pkw auf der Brücke. Warum der eigentlich ortskundige Pkw-Fahrer den Unfall verursacht hat, wird noch ermittelt. Bei der Unfallaufnahme stellte die Polizei fest, dass der Fahrer alkoholisiert war und nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Ihn erwartete jetzt ein Strafverfahren. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Straßenmeisterei kümmerte sich um die Absicherung des auf ca. 12m beschädigten Brückengeländers.

Rückfragen bitte an:

Polizeiwache Brodenbach

Telefon: 02605-9802-1520
www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Koblenz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Koblenz