Polizeidirektion Koblenz

POL-PDKO: Verkehrsunfall mit einer leicht und zwei schwer verletzten Personen

Mülheim-Kärlich (ots) - Am Samstag den 11.08.2018 ereignete sich gegen 19:05 Uhr ein Verkehrsunfall in Mülheim- Kärlich. Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr ein 55- jähriger Mann mit seinem Ford die Mühlenstraße in Fahrtrichtung der vorfahrtsberechtigten Bassenheimer Straße. Im Einmündungsbereich kam es zur Kollision mit einem Peugeot der die Bassenheimer Straße befuhr. Beide Insassen des Fords wurden eingeklemmt und nach Befreiung durch die Feuerwehr schwer verletzt, ebenso wie der leichtverletzte Fahrer des Peugeot, durch das DRK in umliegende Krankenhäuser verbracht. An beiden PKW entstand erheblicher Sachschaden, sie wurden abgeschleppt. Für die Unfallaufnahme erfolgte die Sperrung der Bassenheimer Straße.

Rückfragen von Presseorganen bitte an:

Polizeiinspektion Andernach
Am Stadtgraben 19
56626 Andernach

Telefon:02632-921-0
PI Andernach:http://s.rlp.de/Ihy
E-Mail:PIAndernach@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Koblenz

Das könnte Sie auch interessieren: