Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Mayen

26.05.2019 – 09:02

Polizeidirektion Mayen

POL-PDMY: Pressemeldung der Polizeiinspektion Mayen 24.05.2019 - 26.05.2019

Mayen (ots)

Mendig, Robert-Bosch-Straße - Dieseldiebstahl aus geparktem LKW

Vermutlich in den Nachtstunden von Donnerstag, dem 23.05.19 zu Freitag, dem 24.05.19 wurden aus dem Tank eines geparkten LKW ca. 300 Liter Dieselkraftstoff abgezapft und entwendet. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Mayen unter Tel. 02651-8010 entgegen.

Mayen, Bürresheimer Straße, Schützenplatz - Kennzeichendiebstahl

In der Zeit von Freitag, dem 24.05.2019, 20.00 h bis Samstag, dem 25.05.2019, 07.00 h, wurde von einem dort abgestellten Linienbus das hintere Kennzeichenschild (Zulassungsbezirk: Eifelkreis Bitburg-Prüm) entwendet. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Mayen unter Tel. 02651-8010 entgegen.

Ochtendung - technisch veränderter Mofa-Motorroller

Am Samstag, dem 25.05.2019, gg. 16.10 h fiel einer Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Mayen in Ochtendung ein Motorroller auf. Im Rahmen der anschließenden Kontrolle stellten die Beamten fest, dass dieser Mofaroller technisch stark verändert war. Anstatt der zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h erreichte der kontrollierte Motorroller eine tatsächliche Geschwindigkeit von 70 km/h. Gegen den 16jährigen Rollerfahrer aus der Verbandsgemeinde Kobern-Gondorf wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

Ochtendung - stark betrunkener PKW Fahrer

Am Samstag, dem 25.05.2019, gg. 17.40 h, wurde der Polizei Mayen mitgeteilt, dass ein augenscheinlich betrunkener PKW-Fahrer vor einem Haus in Ochtendung eingeparkt habe. Im Rahmen der anschließenden Überprüfungen wurde bei dem 59jährigen PKW-Fahrer aus der Verbandsgemeinde Maifeld eine Atemalkoholkonzentration von über 2,8 Promille festgestellt. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde zum Zwecke der Entziehung beschlagnahmt.

Wierschem - leicht verletzter Motorradfahrer

Am Samstag, dem 25.05.2019, gg. 18.34 h kam es in der Straße "Auf der Spreeg" zu einem Zusammenstoß zwischen einem Leichtkraftrad und einem PKW. Ursächlich für den Unfall dürfte nach derzeitigem Ermittlungsstand eine Vorfahrtsverletzung gewesen sein. Der beteiligte Fahrer des Leichtkraftrades wurde bei dem Unfall nur leicht verletzt.

Mayen, Bachstraße - Trunkenheit im Verkehr

Am Sonntag, dem 26.05.2019, gg. 01.15 h wurde in der Bachstraße in Mayen ein PKW-Fahrer kontrolliert. Im Rahmen der Kontrolle wurde beim Fahrzeugführer Atemalkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab anschließend einen Wert von über 1,7 Promille. Dem 24jährigen PKW-Fahrer aus dem Kreis Mayen-Koblenz wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde zum Zwecke der Entziehung beschlagnahmt.

Mertloch - Trunkenheit im Verkehr

Am Sonntag, dem 26.05.2019, gg. 04.00 h wurde in Mertloch ein 20jähriger PKW-Fahrer aus der Verbandsgemeinde Maifeld kontrolliert. Da die kontrollierenden Beamten bei dem PKW Fahrer Atemalkoholgeruch feststellten wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt. Die später festgestellte Atemalkoholkonzentration von 0,89 mg/l hat zur Folge, dass den PKW-Fahrer ein Bußgeldverfahren mit einem empfindlichen Bußgeld ein drohendes Fahrverbot erwartet.

Ettringen, Barbarastraße - Sachbeschädigung

In der Nacht von Samstag, dem 25.05.2019 zu Sonntag, dem 26.05.2019 wurde in der Barbarastraße eine Hauswand, das Hofpflaster und die Eingangstür mit Altöl verschmutzt und beschädigt. Weiterhin wurde ein dort geparkter PKW zerkratzt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Mayen unter Tel. 02651-8010 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Mayen

Telefon: 02651-801-0
www.polizei.rlp.de/pd.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Mayen