Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Mayen

19.05.2019 – 07:26

Polizeidirektion Mayen

POL-PDMY: Pressebericht der Polizeiinspektion Cochem für das Wochenende vom 17.-19.05.2019

Cochem (ots)

Unfälle:

Im Berichtszeitraum ereigneten sich 11 Verkehrsunfälle. Dabei wurde eine Person leicht verletzt. Ein Unfallbeteiligter entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle und konnte im Anschluss ermittelt werden. Die Hauptunfallursache waren Kollisionen mit Wild (3 Unfalle). Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 30.000 EUR.

Cochem, Unfall mit leicht verletzter Person

Am Freitag, 17.05.2019, 12.15 Uhr, kam es im Cochemer Markweg zu einer Vorfahrtsverletzung durch eine 65-jährige Pkw-Fahrerin. Trotz einer Notbremsung durch eine Fahrschülerin und den Fahrlehrer konnte ein Zusammenstoß nicht verhindert werden. Die 29-jährige Fahrschülerin aus dem Vulkaneifelkreis erlitt dabei leichte Verletzungen und musste ärztlich behandelt werden.

Straftaten:

Am Wochenende kamen 7 Strafsachen zur Anzeige. Es handelte sich hierbei einen sog. Internetbetrug, 3 Körperverletzungsdelikte, dem Diebstahl eines E-Bikes, einem versuchten Diebstahl aus Automaten sowie einer Sachbeschädigung.

Versuchter Diebstahl aus Zigaretten- und Kaugummiautomat - Zeugen gesucht!

Am Samstag, 18.05.2018, zw. 02.45 Uhr und 02.53 Uhr in der Nacht bemerkte ein Anwohner in der Wollmerather Hauptstraße einen schwarzen Pkw und zunächst 2 verdächtige Personen und meldete den Sachverhalt der Polizei. Vor Ort wurde festgestellt, dass versucht wurde, einen Zigaretten- und einen Kaugummiautomaten aufzuhebeln. Der Pkw entfernte sich gegen 03.00 Uhr mit mindestens 3 Personen in Richtung Winkel bzw. Demerath. Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Cochem, Tel.: (02671) 9840.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cochem
V.i.S.d.P.: Werner Arenz (Dienstgruppenleiter)
Telefon: 02671-9840

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Mayen