Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Mayen

03.02.2019 – 10:14

Polizeidirektion Mayen

POL-PDMY: Pressemeldung der PI Bad Neuenahr-Ahrweiler für den Zeitraum Freitag, 01.02.19 bis Sonntag, 03.02.19

Bad Neuenahr-Ahrweiler (ots)

Frontalzusammenstoß durch Fehler beim Abbiegen

Dernau. Am Freitagnachmittag gg. 14.15 Uhr kam es auf der B 267 am Abzweig in Rtg. Grafschaft / Esch zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei PKW frontal zusammenstießen. Ein Ehepaar aus Österreich befuhr mit seinem PKW die B 267 aus Rtg. Mayschoss kommend in Rtg. Dernau. Ein 38-jähriger Mann aus dem Kreis Ahrweiler befuhr mit seinem PKW die entgegengesetzte Richtung. An der Abzweigung nach Grafschaft / Esch (K 35) wollte der Österreicher nach links in Rtg. Esch abbiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden PKW und es kam zum Frontalzusammenstoß. Der 34 jähriger Österreicher und seine 38-jährige Beifahrerin wurden durch den Aufprall derart verletzt, dass der Fahrer ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Der Mann aus dem Kreis Ahrweiler wurde nur leicht verletzt. An beiden PKW entstand erheblicher Sachschaden. Neben der Polizei und dem Rettungsdienst musste die freiwillige Feuerwehr und die Straßenmeisterei hinzugezogen werden, da Betriebsstoffe in erheblichem Maße austraten.

Rückfragen bitte an:

PI Bad Neuenahr-Ahrweiler

Telefon: 02641-9740


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Mayen