Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-SO: Erwitte-Bad Westernkotten - Fahndungsfotos

Erwitte (ots) - Nachdem zwei unbekannte Täter am 01. Februar 2019 in die Soletherme an der Weringhauser ...

25.11.2018 – 10:25

Polizeidirektion Mayen

POL-PDMY: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Cochem für das Wochenende vom 23. bis 25.11.2018

Cochem (ots)

Unfälle und Verkehrsdelikte: Unfälle:

Im Berichtszeitraum ereigneten sich 7 Verkehrsunfälle. Es blieb ausschließlich bei Sachschäden. Die Hauptunfallursachen waren Kollisionen mit Wildtieren auf der Fahrbahn (4 Unfälle). Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 10.000 EUR.

Verkehrsdelikte:

Kaisersesch- Fahren ohne Fahrerlaubnis, Verdacht der Urkundenfälschung

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle in Kaisersesch am Freitag, 23.11.2018 sollte um 13.25 Uhr ein 40-jähriger Autofahrer aus dem Bereich Cochem kontrolliert werden. Der Fahrer missachtete zunächst die Anhaltsignale und flüchtete mit dem Pkw. Nach einer kurzen Verfolgungsfahrt "stellten" die Beamten den flüchtigen Autofahrer. Hier ergab sich auch der Grund für die Flucht. Dem Fahrer war der Führerschein entzogen worden. Ein vorgelegtes Dokument begründete zudem den Verdacht, dass es sich um eine Fälschung handelt. Entsprechende Strafverfahren wurden eingeleitet.

Straftaten: Bei der Polizei in Cochem kamen am Wochenende mehrere Delikte zur Anzeige. Es handelte sich um vorwiegend um Internet-Betrügereien, Beleidigungen und Streitigkeiten sowie einer gegenseitigen Körperverletzung unter Arbeitskollegen.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Cochem
V.i.S.d.P.: Werner Arenz (Dienstgruppenleiter)
Telefon: 02671-9840

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Mayen