Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Montabaur mehr verpassen.

14.08.2020 – 17:25

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Hundsangen. Frontalzusammenstoß mit einem Verletzten

Hundsangen (ots)

Am Freitag, 14. August, gegen 13.30 Uhr gehen auf der B 8 zwischen Wallmerod und Hundsangen auf der rechten Straßenseite zwei Fußgänger in Richtung Hundsangen. Ein grüner Golf und ein nachfolgender Seat Ibiza fuhren ebenfalls in die gleiche Richtung. Der grüne Golf musste aufgrund der beiden Fußgänger vor einer langgezogenen Rechtskurve abbremsen und der nachfolgende Seat-Fahrer erkannte dies zu spät und bremst ebenfalls stark ab. Der 36-jährige Fahrer des Seat aus dem Raum Limburg bremste bis zum Blockieren ab und rutschte dann nach links in einen entgegenkommenden LKW. Bei dem Frontalzusammenstoß wurde der Seat-Fahrer verletzt und vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. Es entstand erheblicher Sachschaden. Die Polizeiinspektion Montabaur sucht nun nach den noch unbekannten zwei jugendlichen Fußgängern (ca. 14 Jahre alt) und dem Fahrer des grünen Golf. Die Ermittlungen dauern an und es werden Hinweise unter der Telefonnummer 02602-92260 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur