PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Montabaur mehr verpassen.

11.04.2020 – 03:50

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Zeugenaufruf nach rücksichtslosen Überholmanövern mehrerer Sportwagen

Freilingen (ots)

Bereits am vergangenen Sonntag, den 05.04.2020, gegen 12:15 Uhr, wurden der Polizei Montabaur mehrere Fahrzeuge gemeldet, die die Bundesstraße 8 in Höhe Freilingen aus Richtung Höchstenbach kommend in Fahrtrichtung Bundesstraße 255 befuhren und dabei andere Verkehrsteilnehmer mit stark überhöhter Geschwindigkeit in rücksichtsloser Weise überholten. Hierbei wurde auch gegen angeordnete Überholverbote verstoßen. Bei allen beteiligten Fahrzeugen soll es sich um hochmotorisierte Sportwagen verschiedener Hersteller gehandelt haben. Die Fahrzeuge setzten ihren Weg schließlich über die Bundesstraße 255 fort und fuhren von dort auf die BAB 3 in Fahrtrichtung Köln auf. Verkehrsteilnehmer, welche Wahrnehmungen hinsichtlich entsprechender Fahrzeuge, Kennzeichen, oder Fahrer gemacht haben oder wohlmöglich durch die rücksichtslose Fahrweise gefährdet wurden, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Montabaur, Tel.: 02602-9226-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinsp. Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur