Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Exhibitionisten

Siegburg (ots) - Anfang Oktober 2018 meldete ein Zeuge der Polizei einen Verdächtigen, der sich im Bereich des ...

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

10.03.2019 – 09:42

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Widerstand gegen Polizeibeamte

Hachenburg (ots)

Am 10.03.19, gg. 00:40 Uhr, wurden Beamte der PI Hachenburg zu einem Hausfriedensbruch in der Leipziger Straße gerufen. Einem 25jährigen wurde dort ein Hausverbot erteilt, dieser zeigte sich jedoch nicht einsichtig und reagierte aggressiv auf die eintreffenden Polizeibeamten. Nachfolgend ging er die Beamten körperlich an, so dass der Einsatz von polizeilichen Hilfsmitteln erforderlich war. Der 24jährige konnte letztlich überwältigt und somit ruhig gestellt werden. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung