Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur

24.02.2019 – 13:06

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Verkehrsunfall mit einer verletzten Person, Verursacher flüchtet

Ransbach-Baumbach (ots)

Am Samstag, 23.02.2019, gegen 09.10 Uhr, ereignete sich in der Rheinstraße, im Bereich des Parkplatzes vor der Verbandsgemeindeverwaltung Ransbach-Baumbach ein Verkehrsunfall, bei welchem eine 26-jährige Fußgängerin leicht verletzt wurde. Die Fußgängerin wollte die Rheinstraße überqueren und stand im Bereich der Ausfahrt des Parkplatzes. Eine PKW- Fahrerin wollte in diesem Moment vom Parkplatz auf die Rheinstraße auffahren. Dabei prallte sie mit der Fahrzeugecke vorne rechts gegen den linken Oberschenkel der Fußgängerin. Die PKW-Fahrerin entfernte sich anschließend ohne anzuhalten. Bei dem PKW soll es sich um einen älteren PKW Golf IV, Farbe rot handeln. Die Fußgängerin wurde zum Glück nur leicht verletzt und konnte sich selbst in ärztliche Behandlung begeben. Hinweise bitte an die Polizei Höhr-Grenzhausen, 02624/94020

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur