Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

10.02.2019 – 16:27

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Rennerod - Trunkenheitsfahrt

Rennerod (ots)

Ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer meldete am Sonntag gegen 14:40 Uhr einen in der Ortslage Rennerod verkehrsunsicher geführten PKW. Die sofort eingesetzte Streife konnte das Fahrzeug nur noch vor der Halteranschrift in Rennerod parkend vorfinden. Der ermittelte, 62jährige Fahrer führte einen freiwilligen Alkoholtest durch, der so hoch ausfiel, dass dem Mann die Fahrerlaubnis sehr wahrscheinlich entzogen werden wird. Der Führerschein wurde sichergestellt, dem Beschuldigten eine Blutprobe entnommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Westerburg
Telefon: 02663/ 9805-0
piwesterburg@polizei.rlp.de" class="uri-ext outbound">www.polizei.rlp.de/piwesterburg@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur