Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

POL-STD: Zwei Schwerverletze bei Unfall auf der Landesstraße 111 in Stade

Stade (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es gegen 15:10 h in Stade auf dem Obstmarschenweg zwischen Stade und ...

09.11.2018 – 11:56

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Nachtragsmeldung: Wem gehören diese Schlüssel?

  • Bild-Infos
  • Download

Vogelsberg (ots)

Nachtragsmeldung:

Versehentlich wurde das Lichtbild der gesuchten Schlüssel nicht hochgeladen. Dieses befindet sich nun im Anhang.

Ursprungsmeldung:

Wem gehören diese Schlüssel?

LAUTERBACH. Am Mittwochmorgen (07.11.) wurde in Lauterbach die Wohnung eines 20-jährigen Tatverdächtigen nach mutmaßlichem Diebesgut aus Einbrüchen durch-sucht. Die Kriminalpolizei hatte hierzu einen richterlichen Durchsuchungsbeschluss er-wirkt. In der Wohnung wurden mehrere Schlüssel gefunden, die nach bisherigen Ermitt-lungen keinem Eigentümer zugeordnet werden können. Wer kann Hinweise zu den ab-gebildeten Schlüsseln geben?

Hinweise erbittet die Regionale Kriminalinspektion Vogelsberg in Alsfeld unter 06631/974-0, oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache

Thomas Hörnlein Polizeipräsidium Osthessen - Pressestelle 0661 / 105 - 1013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle
Telefon:
Fulda (0661-105-1011)
Bad Hersfeld: (06621-932-131)
Vogelsberg: (06641-971-130)
E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell