Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Festnahme durch Polizeibeamte in Badehosen - Velbert - 1909021

Mettmann (ots) - Dass sich Polizeibeamte der Velberter Polizei bei einem Einsatz am Sonntag, dem 03.03.2019, ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

05.12.2018 – 23:13

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Verkehrsunfallflucht mit hohem Sachschaden. Zeugen gesucht!!

Nastätten (ots)

Am Dienstag, den 04.12.2018, kam es zwischen 07.45h und 08.50h in der Lohbachstraße in Nastätten zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Flucht. Dabei wurden gleich zwei geparkte Fahrzeuge beschädigt. Eines der Fahrzeuge verkeilte sich am Verursacherfahrzeug und wurde von diesem noch halb aus der Parklücke gezogen, bevor der unbekannte Verursacher sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernte. Das daneben stehende Fahrzeug wurde dadurch an der linken Seite ebenfalls beschädigt. Der Gesamtschaden wird auf mehr als 1000,-EUR geschätzt. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in St. Goarshausen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur
Polizeiinspektion St. Goarshausen
Telefon: 06771-93270
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur