Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: Pflaster mit Hakenkreuze beschmiert/Zeugen gesucht

Meisenheim (ots) - Unbekannte Täter malen mit Kreide Hakenkreuze an Gebäude und Pflaster. Im Bereich der Schlosskirche, dem Stadtpark und am Haus der Begegnung in der Saarstraße wurden der Polizei mehrere Schmierereien gemeldet. Vermutlich wurden diese Schmierereien zwischen Freitagabend und Samstagmorgen angebracht. Hinweise auf die Täter liegen keine vor. Möglicherweise kommen für die Taten Kinder oder Jugendliche in Frage. Die Polizei bittet mögliche Zeugen sich bei der Polizei in Lauterecken unter der Telefonnummer 06382-9110 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080
www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kaiserslautern

Das könnte Sie auch interessieren: