Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur

27.03.2018 – 08:10

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Gefährliche Körperverletzung durch zwei Beschuldigte

Westerburg (ots)

Am Montag, 26.03.2018, 19:30 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Westerburg eine Schlägerei von mehreren Personen auf der Hofwiese gemeldet. Angetroffen wurde der 27 jährige Geschädigte aus der VG Westerburg mit mehreren Gesichtsverletzungen, der nach Behandlung durch das DRK wegen der Schwere der Verletzungen in eine Klinik in Gießen verbracht wurde. Die beiden mutmaßlichen Täter aus der VG Westerburg im Alter von 28 und 29 Jahren konnten kurze Zeit später im Stadtgebiet festgenommen werden. Sie wurden erkennungsdienstlich behandelt und einem Täter wegen Alkoholisierung eine Blutprobe entnommen. Hintergrund der Schlägerei dürften nach bisherigen Ermittlungsstand ausstehende Geldforderungen der Beschuldigten sein.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Westerburg

Telefon: 02663 9805 0
piwesterburg@polizei.rlp.de
Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur