Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Haan

02.06.2017 – 18:56

Feuerwehr Haan

FW-HAAN: Löschanlage eines Betriebs löst aus

Haan (ots)

Aufgrund kurzzeitig aufgestiegenen Rauchs hat heute Morgen die automatische Löschanlage eines Betriebs an der Straße Fuhr ausgelöst. Dadurch strömte Kohlendioxid in die vorgesehenen Bereiche. Verletzt wurde niemand, da sich die Mitarbeiter aufgrund der Warneinrichtung der Anlage rechtzeitig ins Freie begeben konnten. Die Feuerwehr Haan wurde um 11.47 Uhr durch die Brandmeldeanlage des Betriebs alarmiert.

Kohlendioxid ist ein farb- und geruchloses Gas, das aufgrund seiner sauerstoffverdrängenden Wirkung als Löschmittel zum Einsatz kommt und in Löschanlagen ganze Gebäudeteile flutet. Wie vorgesehen, drang es bei der gestrigen Auslösung nichts ins Freie. Aufgrund des Erstickungseffekts wurde das Gebäude kontrolliert belüftet und das Gas sukzessive ins Freie gelassen, damit sich in der Umgebungsluft keine gefährlichen Konzentrationen bilden konnten.

Die Feuerwehr Haan war bis 13.30 Uhr mit zehn Kräften im Einsatz.

Im Laufe des Nachmittags rückte die Feuerwehr noch zu Brandmeldungen an der Grundschule Mittelhaan an der Dieker Straße (13.24 Uhr, ausgelöste Brandmeldeanlage) sowie zu einem Mehrfamilienhaus an der Dieker Straße (ausgelöster Heimrauchmelder im Dachgeschoss) aus. In beiden Fällen war kein Eingreifen erforderlich.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Haan
Mirko Braunheim
Telefon: (02129) 34678-311
Fax: (02129) 34678-312
E-Mail: pressestelle@feuerwehr-haan.de
www.feuerwehr-haan.de

Original-Content von: Feuerwehr Haan, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Haan
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung