Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein

02.12.2019 – 08:44

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Wissen - Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person und hohem Sachschaden

57537 Wissen, Hachenburger Str. / Bruchstr. (ots)

Am So., 01.12.2019, gegen 00:39 Uhr, befuhr ein 18-jähriger Fahrzeugführer mit seinem PKW KIA Sorento die Bruchstraße in Fahrtrichtung Hachenburger Str. Ein 55-jähriger Fahrzeugführer befuhr zur gleichen Zeit mit seinem PKW Skoda Yeti die Hachenburger Str. in Fahrtrichtung Nassauer Str. An der Kreuzung beachtete der 18-Jährige nicht die Vorfahrt des für ihn von links kommenden 55-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, in dessen Folge der 55-Jährige leicht verletzt wurde. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 17000,-EUR. Entschuldigend gab der 18-Jährige an, dass er aufgrund eines vereisten Verkehrsspiegels und einer Hecke nicht in die Kreuzung habe einsehen können.

Rückfragen bitte an:

Polizeiwache Wissen
Rainer Greb, PHK
Telefon: 02742-9350
pwwissen@polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein