Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein

15.08.2019 – 08:05

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Wissen - Verkehrsunfall mit leichtverletzter Fußgängerin und Verkehrsunfallflucht

57537 Wissen, Nisterstr. 17 (ots)

Am Mi., 14.08.2019, gegen 17:05 Uhr, ging eine 17-jährige Fußgängerin über den Fußgängerüberweg auf dem Rewe-Parkplatz in Richtung Eingang. Ein dunkelblauer Klein-Pkw näherte sich von rechts kommend, als sich die 17-Jährige bereits in der Mitte des Fußgängerüberwegs befand. Die unbekannte Fahrzeugführerin des Klein-Pkw hatte die junge Frau zwar bemerkt, war jedoch mit gleichbleibender Geschwindigkeit (Schrittgeschwindigkeit) weiter gerollt. Die 17-Jährige konnte aus dem Verhalten der Fahrzeugführerin erkennen, dass diese nicht anhalten würde. Es kam zu einer leichten Berührung zwischen Fahrzeug und Fußgängerin. Mit einer Ausgleichsbewegung konnte sich die 17-Jährige mit dem rechten Arm auf der Fahrzeughaube abstützen. Dabei verletzte sie sich am rechten Handgelenk. Die unbekannte Fahrzeugführerin des dunkelblauen Klein-Pkw setzte ihre Fahrt fort, ohne eine ordnungsgemäße Unfallaufnahme zu ermöglichen. Bei der Fahrerin soll es sich um eine ältere Dame mit kurzen weißen Haaren, die spitz auf dem Kopf zuliefen, handeln. Diese trug eine randlose Brille. Hinweise nimmt die Polizeiwache Wissen entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiwache Wissen
Rainer Greb, PHK
Telefon: 02742-9350
pwwissen@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein