Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Neuwied/Rhein mehr verpassen.

22.05.2019 – 08:32

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Schwerverletzte nach Vorfahrtsunfall in Puderbach

Puderbach (ots)

Eine 55-jährige aus der VG Puderbach befuhr am Dienstag, dem 21.05.2019 um 06:15 Uhr die Straße "Im Bruch" und wollte die dortige Kreuzung in Richtung "Barentoner Straße" überfahren. Hierbei missachtete sie einen bevorrechtigten Lkw, der aus Richtung Urbach kam. Durch den Zusammenstoß wurde das Fahrzeug der Unfallverursacherin einige Meter gegen ein Schild geschleudert. Die Fahrerin wurde dabei schwer, aber nicht lebensbedrohlich, verletzt und musste mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Die L265 wurde kurzzeitig voll gesperrt. Der Pkw musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Straßenhaus

Telefon: 02634/9520
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein