Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-BO: Wattenscheid / Aggressionsdelikt auf Tankstellengelände - Wer kennt diesen muskulösen Mann?

Bochum (ots) - Trotz intensiver Ermittlungsarbeit im Bochumer Verkehrskommissariat konnte dieses ...

POL-SO: Kreis Soest - Polizei sucht diesen Mann wegen Verdacht des Diebstahls

Kreis Soest (ots) - Am 27.03.2019 betrat, gegen 15:25 Uhr, ein bisher unbekannter männlicher Täter eine ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein

29.04.2019 – 21:24

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Mann fährt unter Drogeneinfluss zur Polizei, um dort eine Verlustanzeige zu erstatten

Straßenhaus (ots)

Am frühen Montagnachmittag erschien ein 32 - jähriger Mann auf der Polizeidienststelle, um eine Verlustanzeige zu erstatten. Bei der Aufnahme der Verlustanzeige stellte ein Polizeibeamter bei dem Mann drogentypische Ausfallerscheinungen fest. Ein durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv. Im Zuge einer Durchsuchung seines PKW, mit dem er zur Polizeidienststelle gefahren war, stellten die Beamten zudem Betäubungsmittel sicher. Dem Beschuldigten wurde in einem Krankenhaus eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Straßenhaus

Telefon: 02634/952-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein