Das könnte Sie auch interessieren:

POL-CE: Durchführung von Alkohol-und Drogenkontrollen im Celler Stadtgebiet

29221 Celle (ots) - Am Sonntag, 17.03.2019, wurde in der Zeit von 21:30 Uhr bis 23:45 eine Alkohol-und ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

26.12.2018 – 12:11

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 181226 - 1270 Frankfurt-Fechenheim: Adventskranz abgebrannt

Frankfurt (ots)

(ka) Am Sonntagvormittag sorgte ein Adventskranz für einen Brand in einer Wohnung in der Birsteiner Straße.

Gegen 10:35 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr aufgrund ausgelöster Rauchmelder alarmiert. In der Wohnung des Mehrfamilienhauses stand ein Adventskranz auf dem Boden, der lichterloh brannte. Der Feuerwehr gelang es den Brand schnell zu löschen und ein Übergreifen der Flammen zu verhindern. Die Wohnung wurde jedoch durch den Brand fast komplett verrußt, weshalb sie vorübergehend nicht bewohnbar ist. Der Sachschaden wird auf etwa 15.000 Euro geschätzt.

Die 57-jährige Mieterin war nicht in der Wohnung als der Adventskranz Feuer fing. Verletzt wurde demnach glücklicherweise niemand.

Die Brandursache ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung