Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein

22.04.2019 – 07:26

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Pressebericht der Polizeiinspektion Betzdorf vom 22.04.2019

Betzdorf (ots)

1. Verkehrsunfall ohne Verletzte

Unfallort: 57562 Herdorf, Ulmenstraße Unfallzeit: 21.04.2019, 11:20 Uhr Hergang: Ein 25 jähriger Fahrzeugführer, hatte seinen Pkw an der stark abschüssigen Straße abgestellt um diesen zu entladen und die Sachen ins Haus zu bringen. Leider hatte er das Gefälle unterschätzt und die Feststellbremse offensichtlich nicht fest genug angezogen. Den kurzen Moment seiner Abwesenheit hatte sein Pkw genutzt und war die Straße herabgerollt. Hierbei war er dann nach links von der Fahrbahn abgekommen, hatte einen Sichtschutz durchbrochen und war auf einem Mauervorsprung zum Stehen gekommen. Es blieb bei Sachschaden.

2. Waldbrand

Tatort:    57567 Daaden, Waldgebiet
Tatzeit:   21.04.2019, 16:23 Uhr
Hergang:   Pressebericht ist bereits erfolgt 

3. Körperverletzung, Sachbeschädigung

Tatort:     57518 Betzdorf, Steinerother Straße
Tatzeit:    21.04.2019, 18:36 Uhr
Hergang:    Ein unbeteiligter Passant erklärt, dass er grundlos durch
zwei alkoholisierter Männer in der Steinerother Straße angegriffen 
wurde. Verletzt wurde er dadurch aber nicht, lediglich das Display 
seines Handys und seine Armbanduhr wurden beschädigt. Der Angriff sei
aber von mehreren Autofahrern beobachtet worden. Die Polizei bittet 
um die Mithilfe von Zeugen 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Betzdorf

Telefon: 02741 9260


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein