PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Neuwied/Rhein mehr verpassen.

29.03.2019 – 18:57

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Schwerer Unfall mit Motorradfahrer im Wiedtal

POL-PDNR: Schwerer Unfall mit Motorradfahrer im Wiedtal
  • Bild-Infos
  • Download

Neuwied, Stadtteil Altwied (ots)

Am Freitag, den 29.03.2019, wurde der PI Neuwied gegen 16.35 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall im "Wiedtal" zwischen Altwied und Datzeroth gemeldet. Vor Ort wurde festgestellt, dass ein Pkw-Fahrer einen vorausfahrenden Pkw überholen wollte und dazu nach links ausscherte. Dabei hat er offenbar den hinter ihm folgenden und seinerseits im Überholvorgang befindlichen Motorradfahrer übersehen. Aufgrund des folgenden Kontakts der Fahrzeuge kam der Motorradfahrer zu Fall, prallte in die Schutzplanke und dürfte es neben einem guten Schutzengel seiner ausgezeichneten Schutzkleidung zu verdanken haben, dass er zwar schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt wurde. Bei dem Unfall entstand Sachschaden im niedrigen fünfstelligen Bereich. Die L255 musste für die Dauer der Rettungsarbeiten und der Unfallaufnahme etwa 45 Minuten gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neuwied/Rhein
PHK Bleidt

Telefon: 02631-8780

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein