Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SO: Erwitte-Bad Westernkotten - Fahndungsfotos

Erwitte (ots) - Nachdem zwei unbekannte Täter am 01. Februar 2019 in die Soletherme an der Weringhauser ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

17.03.2019 – 08:36

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Pressemeldung der PI Straßenhaus vom 17.03.2019

Neuwied, Horhausen, Pleckhausen, Waldbreitbach, Dierdorf, Peterslahr (ots)

Verkehrsunfallflucht Parkplatz Rewe Dierdorf

Am Freitag wurde gegen 16 Uhr auf dem Parkplatz des Rewe-Marktes in Dierdorf, mutmaßlich beim Ein- oder Ausparken, ein ordnungsgemäß parkender PKW beschädigt. Im Anschluss entfernte sich der Unfallverursacher unerkannt vom Unfallort. Zeugen werden gebeten, mögliche Hinweise bei der Polizei Straßenhaus, unter der Tel. 02634/9520 oder per Email: pistrassenhaus@polizei.rlp.de, zu melden.

Einbruchsdiebstähle in Pleckhausen

In der Ortslage Pleckhausen wurden in dem tatrelevanten Zeitraum zwischen Donnerstag und Freitag aus einem verschlossenen Fahrzeug Elektrowerkzeuge entwendet. Weiterhin wurden in Pleckhausen in einem nicht näher verifizierbaren Zeitraum aus einer verschlossenen Garage mehrere Elektrowerkzeuge entwendet. Das Garagentor wird im vorliegenden Fall mittels elektronischem Türöffner bedient. Das Diebesgut beider Taten wird auf rund 3000 EUR geschätzt. Zeugen werden gebeten, mögliche Hinweise bei der Polizei Straßenhaus, unter der Tel. 02634/9520 oder per Email: pistrassenhaus@polizei.rlp.de, zu melden.

Verkehrsunfallflucht in Peterslahr

Am Freitag zwischen 11:00 - 19:00 Uhr kollidierte ein bisher nicht bekannter Verkehrsteilnehmer in der Ortslage Peterslahr, Hohlweg, mit dem Holzzaun eines angrenzenden Wohnhauses. Im Anschluss entfernte sich der Unfallverursacher unerkannt vom Unfallort. Zeugen werden gebeten, mögliche Hinweise bei der Polizei Straßenhaus, unter der Tel. 02634/9520 oder per Email: pistrassenhaus@polizei.rlp.de, zu melden.

Körperverletzung in Horhausen

Ein 19-Jähriger aus Bürdenbach erstattete am Samstagabend Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung. Der Geschädigte wurde zuvor durch zwei namentlich bekannte Straftäter im Alter von 21 bzw. 27 Jahren mit einem Teleskopschlagstock und einer Metallkette angegriffen. Hintergrund der Auseinandersetzung dürften ungeklärte Beziehungsansichten in Bezug auf eine 16-jährige Jugendliche sein.

Verkehrsunfallflucht in Waldbreitbach

Eine Anwohnerin parkte ihren PKW vor ihrem Anwesen in der Straße Rosenhügel, Waldbreitbach. Ein unbekanntes Fahrzeug beschädigte am Samstag, im Zeitraum zwischen 10:40 - 12:00 Uhr den Heckbereich ihres Fahrzeuges. Zeugen werden gebeten, mögliche Hinweise bei der Polizei Straßenhaus, unter der Tel. 02634/9520 oder per Email: pistrassenhaus@polizei.rlp.de, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein