Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

ZOLL-F: Waffenarsenal in Rheinland-Pfalz entdeckt

Frankfurt am Main/Landkreis Kaiserslautern/Landkreis Kusel (ots) - Insgesamt 19 Schusswaffen, Sprengstoff und ...

17.03.2019 – 06:58

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Weißer Lieferwagen
Sprinter flüchtet von der Unfallstelle

Daaden (ots)

Eine 22 jährige Fahrerin eines PKW Fiat, befuhr am Samstag, 16.03.2019, gegen 22:10 Uhr die Hachenburger Straße in Daaden in Richtung Friedewald. In Höhe der Hausnummer 28 kam ihr ein weißer Lieferwagen entgegen, der die 22jährige mit seinen Scheinwerfern blendete und zu weit auf ihrer Seite fuhr. Um einen Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Fahrzeug zu verhindern, musste sie nach rechts ausweichen und stieß hierbei gegen zwei am rechten Fahrbahnrand geparkte PKW. Hierdurch entstand an allen drei Fahrzeugen Sachschaden von insgesamt 11000,- Euro.

Der weiße Lieferwagen entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Die Polizei Betzdorf hat ein Strafverfahren eingeleitet und bittet Zeugen um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer: 02741/926-0 oder per EMail an pibetzdorf.wache@polizei.rlp.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Betzdorf

Telefon: 02741/926-0
pibetzdorf.wache@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein