PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Neuwied/Rhein mehr verpassen.

10.03.2019 – 10:37

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Straßenhaus

Kleinmaischeid (ots)

Fünf Personen bei Verkehrsunfall verletzt

Kleinmaischeid- Am Samstagnachmittag kam es auf der B413, Einmündungsbereich L 266, Kleinmaischeid in Fahrtrichtung Dierdorf, gegen 17.15 Uhr zu einem folgenschweren Verkehrsunfall bei dem zwei Personen leicht und drei weitere Personen schwer, glücklicherweise jedoch nicht lebensbedrohlich verletzt wurden.

Zur Unfallzeit befuhr eine 39-jährige mit ihrem VW-Golf die B 413 aus Richtung Kleinmaischeid kommend in Richtung Dierdorf. Im Einmündungsbereich zur L 266, Richtung Urbach, wollte sie nach links abbiegen und übersah den entgegenkommenden PKW Opel Corsa einer 65-jährigen.

Hierdurch kam es zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, in dessen Folge die 39-jährige Golf-Fahrerin, sowie eine 15-jährige Mitfahrerin schwer und eine 23-jährige Mitfahrerin leicht verletzt wurden. Die 65-jährige Opel-Fahrerin wurde leicht, die 55-jährige Beifahrerin im Opel schwer verletzt. Darüber hinaus kam es zu einer Kollision mit einem dem Golf nachfolgenden PKW. Es entstand ein Schaden von insgesamt ca. 20.00 Euro. Im Rahmen der Unfallaufnahme, Bergung bzw. Versorgung der Verletzten musste die Fahrbahn kurzzeitig gesperrt werden. Im Einsatz befanden sich neben Beamten der hiesigen Dienstelle noch das DRK mit mehreren Rettungswagen, einem Notarzt sowie die Straßenmeisterei Dierdorf.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein
PI Straßenhaus

Telefon: 02634/952-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein