Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

POL-DN: 62-Jähriger aus Inden/Lamersdorf vermisst - Hinweise erbeten!

Inden (ots) - Seit Montag wird aus einem Seniorenheim in Inden/Lamersdorf ein 62 Jahre alter Mann vermisst. ...

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Exhibitionisten

Siegburg (ots) - Anfang Oktober 2018 meldete ein Zeuge der Polizei einen Verdächtigen, der sich im Bereich des ...

14.01.2019 – 08:27

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Wissen - Verkehrsunfall mit Verkehrsunfallflucht

57537 Hövels, B 62 (ots)

Am So., 13.01.2019, gegen 18:30 Uhr, befuhr ein 35-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Pkw Renault Megane die B 62 in Hövels in Fahrtrichtung Wallmenroth. Ein unbekannter Fahrzeugführer befuhr mit seinem Pkw die B 62 in entgegengesetzter Richtung. Zwischen der Gemarkung Staade und Dasberg scherte der unbekannte Fahrzeugführer mit seinem Pkw nach links aus, um drei vor ihm fahrende Fahrzeuge zu überholen. Dabei übersah er den entgegenkommenden Renault Megane. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Seitenspiegel der Pkw. Am Pkw Renault entstand Sachschaden. Der unbekannte Fahrzeugführer setzte seine Fahrt unerlaubt von der Unfallstelle fort, ohne seiner Warte- und Feststellungspflicht nachzukommen. Von dem unfallflüchtigen Fahrzeug ist nur das Teilkennzeichen AK-BM ??? bekannt. Zeugen, insbesondere die vor dem Unfallgeschehen überholten Fahrzeugführer, werden gebeten sich bei der Polizeiwache Wissen zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiwache Wissen
Rainer Greb, PHK
Telefon: 02742-935120
pwwissen@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein