Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

11.01.2019 – 18:30

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Verkehrsunfall auf der B 256, FR Rengsdorf, kurz vor der AS Torney

Neuwied (ots)

Bezug nehmend auf unsere Presseerstmeldung von heute, 18:03 Uhr, teilen wir ergänzend mit, dass die 44jährige und allein Unfallbeteiligte stationär in einem Krankenhaus aufgenommen wurde. Ihr ebenfalls mit im Fahrzeug befindlicher, 50jähriger Lebensgefährte, wurde leicht verletzt. Die Frau befuhr mit ihrem PKW den linken von zwei Fahrstreifen, geriet kurz vor der AS Torney nach links (ohne die Schutzplanke zu berühren) von der Fahrbahn ab. In der Folge geriet sie dann nach rechts rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr den Grünstreifen, geriet einen Hang hinauf und prallte gegen einen Baum. Die verständigte Feuerwehr, die mit etwa 30 Kräften im Einsatz war, befreite die verletzte Frau aus ihrem PKW, indem sie die Fahrertüre öffnete. Der Sachschaden beträgt ungefähr 6.000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein