Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 18.02.2019. Nach sexuellen Belästigungen in Salzgitter-Bad sucht die Polizei den Täter.

Salzgitter (ots) - Salzgitter-Bad, Stadtgebiet, 21.03.2018 - 12.01.2019. Die Polizei in Salzgitter-Bad ist ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

07.01.2019 – 11:36

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Brand eines Radladers auf der Kirmeswiese - Jogger als Zeugen gesucht - Presse- und Medienmitteilung der Kriminalinspektion Neuwied

Neuwied ST Heddesdorf (ots)

Am Mittwoch, den 02.01.2019, gegen 17.30 Uhr, wurde im hinteren Bereich der Kirmeswiese im Stadtteil Heddesdorf ein brennender Radlader gemeldet. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen haben ergeben, dass es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um ein Brandstiftungsdelikt handeln dürfte. Durch Anwohner wurde geschildert, dass bereits den ganzen Tag an der Örtlichkeit Silvester-Böller gezündet wurden. Insbesondere zwei vorbeikommende Jogger, die einen Anwohner aufforderten die Feuerwehr zu rufen, werden nun gebeten sich bei der Polizei zu melden. Am Radlader entstand ein Schaden von circa 30.000 Euro. Durch die Hitzestrahlung wurde auch ein, in der Nähe stehender, Bagger in Mitleidenschaft gezogen. An ihm entstand ein Schaden von circa 5.000 Euro.

Hinweise oder verdächtige Wahrnehmungen zu Personen oder Personengruppen, die sich unmittelbar vor Brandentstehung auf dem Gelände aufgehalten haben, nimmt die Polizei Neuwied unter 02631/878-0 oder per Mail kineuwied@polizei.rlp.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein