Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BOR: Borken - 1. Nachtrag zu: 78-jährige Frau wird vermisst

Borken (ots) - Die bisherigen intensiven Suchmaßnahmen, bei der die Polizei auch einen Hubschrauber und einen ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

30.12.2018 – 08:02

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizei Straßenhaus vom 30.12.2018

Neuwied (ots)

Unter Drogeneinfluss stehend und ohne Fahrerlaubnis aufgefallen

Asbach - Ein 15-jähriger Mofa-Fahrer wird zukünftig wohl erhebliche Probleme beim Erwerb eines Führerscheines bekommen. Er fiel unter Drogeneinfluss (Cannabis, Amphetamin und Opiate) stehend und ohne im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein am frühen Freitagabend (28.12.18) einer Streife der Polizei Straßenhaus in der Ortslage Asbach auf. Sein als Mofa zugelassenes Gefährt war offenbar frisiert. Zudem hatte der junge Mann vor Fahrtantritt Drogen konsumiert und führte zu allem Überfluss noch eine geringe Menge Marihuana mit. Ihn erwarten nun mehrere Strafanzeigen. Außerdem wird er eine nicht unerhebliche Geldbuße zu zahlen haben.

Graffitischmierereien an Wohnhaus

Horhausen - Zu Schmierereien mittels roter Farbe kam es am Freitag, den 28.12.18, im Zeitraum von 12.30 Uhr bis 17.00 Uhr. Hierbei besprühten bislang unbekannte Personen die Fassade eines Wohnhauses in der Kirchstraße in Horhausen mit Graffiti.

Wer Hinweise hierzu geben kann wird gebeten, sich mit der Polizei Straßenhaus unter der Tel.: 02634/952-0 oder per E-Mail pistrassenhaus@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

Marihuanageruch festgestellt

Dierdorf - Bei der Kontrolle eines Ford Focus in der Ortslage Dierdorf konnte am frühen Samstagmorgen deutlicher Marihuanageruch aus dem Fahrzeug wahrgenommen werden. Der 29-jährige Fahrer stand zudem unter Drogeneinfluss. Bei der Durchsuchung wurden dann geringe Mengen Marihuana, ein angerauchter Joint sowie ein Crusher aufgefunden. Auch hier wurde ein entsprechendes Straf- bzw. Ordungswidrigkeitenverfahren eingeleitet, die Weiterfahrt untersagt.

PKW aufgebrochen

Dierdorf - Zu einem Diebstahl aus PKW kam es in der Zeit vom 28.12.18, 16.00 Uhr bis 29.12.18, 09.00 Uhr. In diesem Zeitraum brach man gewaltsam das Schloss eines auf dem Mitfahrerparkplatz an der L 258 bei Dierdorf in Rtg. Anhausen stehenden Renault Clio auf. Aus dem Fahrzeug wurden dann verschiedene Elektronikbauteile, das Radio sowie die Batterie ausgebaut und entwendet. Dies führte dazu, dass der Besitzer das Auto abschleppen lassen musste.

Wer Hinweise hierzu geben kann bzw. im Tatzeitraum verdächtige Beobachtung gemacht hat wird gebeten, sich mit der Polizei Straßenhaus unter der Tel.: 02634/952-0 oder per E-Mail pistrassenhaus@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzten.

Mit frisiertem Mofa aufgefallen

Neustadt/Wied OT Ehrenberg - Am frühen Sonntagmorgen war die Fahrt für einen 17-jährigen Mofa-Fahrer und seine 14-jährige Mitfahrerin vorbei. Er fiel einer Streifenwagenbesatzung der Polizei Straßenhaus auf der Kreisstraße 37, kurz vor Ehrenberg auf. Seinen als Mofa zugelassenen Roller führte der 17-jährige mit einer Geschwindigkeit von ca. 60 km/h. Er war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und hatte vor Fahrtantritt die Drossel des "Mofarollers" ausgebaut.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein
Polizeiinspektion Straßenhaus
Telefon: 02634/952-0
pistrassenhaus@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein