Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

FW-MH: Verkehrsunfall auf der A40 Richtung Duisburg#fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - Heute um 14.30 Uhr kam es auf der A40 in Fahrtrichtung Duisburg vor der Abfahrt ...

27.12.2018 – 11:04

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Hoher Sachschaden durch Graffiti in Neuwied Irlich, ZEUGEN GESUCHT

Neuwied (ots)

An den Weihnachtsfeiertagen in der Nacht vom 25.12.2018 auf den 26.12.2018 kam es im Neuwieder Stadtteil Irlich zu einer ganzen Serie von Farbschmierereien an Gebäudefassaden mit einem geschätzten Sachschaden von mehreren tausend Euro. Unter anderem sind die Pfarrkirche St. Peter und Paul in der Apostelstraße und das Vereinsheim der TSG Irlich in der Gotenstraße betroffen. Weitere Schmierereien wurden in den Straßen Schobrigsweg, Auf'm Kettgert und in der Rodenbacher Straße gemeldet. Insbesondere wurden folgende Graffiti-Tags 567 - CROOKS - BETRUG - FUCK U! - HOOD - FUCK COPS aufgesprüht. Laut ersten Zeugenhinweisen dürfte es sich um eine Gruppe von 4 - 5 Jugendlichen gehandelt haben. Weitere Zeugen oder Geschädigte werden dringend gebeten, sich mit der Polizei Neuwied unter der Rufnummer 02631/878 0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein
Polizeiinspektion Neuwied

Telefon: 02631-878-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein