Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

05.12.2018 – 11:38

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Trunkenheit im Straßenverkehr

Rheinbrohl (ots)

Am frühen Mittwochmorgen meldete ein Verkehrsteilnehmer einen Pkw mit laufendem Motor und eingeschaltetem Fernlicht in einer Seitenstraße in der Ortslage Rheinbrohl. Bei einer Überprüfung stellten Linzer Polizeibeamte einen schlafenden Mann auf dem Fahrersitz fest. Wie eine Überprüfung ergab, war der 35-jährige Mann aus Rheinbrohl alkoholisiert gefahren und wollte eine kleine Pause einlegen. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Linz/Rhein

Telefon: 02644-943-0
www.polizei.rlp.de/pi.linz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung