Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

05.12.2018 – 08:29

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Wissen -Verkehrsunfall mit Sachschaden

57537 Wissen, Koblenzer Str./Nistertalstr. (ots)

Am Mo., 03.12.2018, gegen 21:33 Uhr, befuhren ein 65-jähriger Fahrzeugführer eines Pkw Hyundai und nachfolgend ein 48-jähriger Fahrzeugführer eines Pkw Mercedes die Koblenzer Straße aus Richtung Nisterbrück kommend in Richtung Wissen. Der vorausfahrende 65-Jährige beabsichtigte nach rechts in die Nistertalstraße abzubiegen. Da er sich jedoch vom hinter ihm fahrenden Mercedes des 48-Jährigen geblendet fühlte, hielt er sein Fahrzeug an, stieg aus um den 48-Jährigen zur Rede zu stellen. Als der 65-Jährige zum Mercedes des 48-Jährigen ging, machte sich sein Fahrzeug selbständig, da er es nicht gegen Wegrollen genügend gesichert hatte. Sein Pkw Hyundai rollte rückwärts und stieß dabei gegen den stehenden Mercedes des 48-Jährigen. An beiden Fahrzeugen entstand insgesamt ca. 3000,-EUR Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiwache Wissen
Rainer Greb, PHK
Telefon: 02742-935120
pwwissen@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung