PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mainz mehr verpassen.

24.09.2020 – 11:55

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Mainz-Altstadt - Betrunkener Radfahrer fährt Fußgänger an und flüchtet

Mainz-Altstadt (ots)

Mittwoch, 23.09.2020, 16:08 Uhr

Ein 85-jähriger Fußgänger wird am Mittwochnachmittag von einem Radfahrer angefahren und hierbei verletzt. Gegen 16:08 Uhr befährt der 45-Jährige Fahrradfahrer und spätere Beschuldigte die Fußgängerzone der Neubrunnenstraße in Richtung Neubrunnenplatz, die an dieser Stelle grundsätzlich von Fahrrädern im Schritttempo befahren werden darf. Der 85-jährige Rentner geht in der Neubrunnenstraße in gleicher Richtung und wird von dem Radfahrer hinterrücks angefahren. Der Rentner kommt hierauf zu Fall, verletzt sich und muss vom Rettungsdienst behandelt werden. Der Fahrradfahrer flüchtet zunächst von der Unfallstelle, kann aber später von Beamten der Polizeiinspektion Mainz 2 in der Neustadt angetroffen werden. Der 45-Jährige ist stark alkoholisiert und hat einen Atemalkoholwert von über 2,4 Promille. Ihm wird eine Blutprobe entnommen und er muss sich nun strafrechtlich wegen des Vorfalls verantworten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz